Tour Profi

From soPedia
Jump to navigation Jump to search

Der monatliche Tour-Pro Test wurde abgeschafft. Man kann jetzt den Tour-Pro Titel per Quest erspielen.

TourPro Quest

Die Quest ist ab Level 81 spielbar und kann beim NPC Thor abgeholt werden.

Die Tour-Pro Quest besteht aus zwei Teilen:
1.Der Pfad zum Tour-Pro:
Erreiche ein Handicap von -10 auf Hela und Forneus und ein Handicap von -8 auf Rufus Arena und Cadeiger.
Nach Bestehen der Quest wird der nächste Teil freigeschaltet.

2.Tour-Pro Test Quest:
Spiele eine 62 (-10) oder besser auf Rufus Arena und Cadeiger.

Nach Beendigung und Abholung der Quest beim NPC Thor erhaltet ihr direkt euren TP-Titel.

Der Tour-Pro erhält folgende Geschenke:

  1. 1 Fedora A100
  2. 5 Millionen NG
  3. die TourProfi-KelleTour Pro.png
  4. 1 Tour-Profi Hose mit den Stat-Werten 1 Kraft und 1 Ausdauer (nicht handelbar, temporäres Item)Pionier Z.png
  5. Valhalla TourPro Schuhe mit den Stat-Werten 3 Kraft, 2 Fähigkeit, 1 zusätzlichen Densitypunkt (1000 Loch Haltbarkeit, nicht handelbar)Valhalla TourPro Schuhe.png


Vor- und Nachteile eines Tour Profis

Tour-Profis erhalten für Birdies, Eagle und besser mehr EXP und NG als ein Semi-Profi (ohne TP-Bonus), bekommen aber für Par weniger EXP und für noch schlechtere Ergenisse Minus-EXP.

Spielt ein Tour-Profi in einer Runde mit, erhalten alle Semi-Profis 20% mehr EXP und Anfänger/Amateure 50% mehr EXP. Dieser Bonus ist unabhängig vom Spielmodus und wird auf allen Kursen angerechnet.

Ihr habt weiterhin die Möglichkeit "Concede" zu benutzen (Ab einer Entfernung von 2 Yard wird beim Knopfdruck auf "Concede" automatisch eingelocht).

Schläger werden passend zur Entfernung zum Loch gewechselt. Entspricht die Entfernung also dem ungefähren Wert eines Eisen 6I, hält der Spieler dieses auch automatisch in der Hand.

Ebenso wird beim Einlochen durch eine gelbe Markierung im Schlagbalken die ungefähre Schlagstärke zum Putten angezeigt.